Impulsgespräche

Die ergebnisorientierte Dialogplattform

Bild: VDI LV NRW / Dennis Dudda

"Ingenieure haben einen ernsthaften Gestaltungswillen"

...sagt Klaus Meyer. Wir blicken mit dem scheidenden Vorsitzenden des VDI Landesverband NRW auf die VDI Impulsgespräche zurück, die auf seine Initiative hin vor drei Jahren ins Leben gerufen wurden.
mehr
Bild: VDI LV NRW / Dennis Dudda

Es gibt für jedes Problem eine Ingenieurlösung – zeigt das!

Schauspieler und Umweltaktivist Hannes Jaenicke war bei den VDI Impulsgesprächen NRW mit 30 Expertinnen und Experten engagiert am Werk. Sein Fazit: "Mit der geballten Ingenieurkompetenz könnten wir längst zirkulär wirtschaften - die Frage ist nur, warum wir es nicht tun."
mehr
Bild: VDI LV NRW / Dennis Dudda

VDI Impulsgespräche NRW 2018: Der Tag in Bildern.

Kreative Lösungsansätze, exzellente Gespräche und ein engagierter Umweltaktivist: Die VDI Impulsgespräche NRW zur Zirkulären Wertschöpfung waren geprägt von spannenden Ideen, interessanten Ansichten und wertvollen Impulsen. Der Tag in Bildern.
mehr

Zirkuläre Wertschöpfung: eine Strategie für NRW entwerfen

Die VDI Impulsgespräche NRW Zirkuläre Wertschöpfung finden am 22. November 2018 bei metabolon in Lindlar statt. Der Schauspieler und Umweltaktivist Hannes Jaenicke ist als Impulsgeber und Key-Note-Speaker dabei.
mehr
Bild: PIE five Marketing, Max Stahl

Zirkuläre Wertschöpfung bei KNIPEX

„3 Prozent Recyclingquote sind keine technische Restriktion“ – VDI-Impulsgespräch vor Ort zu zirkulärer Wertschöpfung bei Knipex in Wuppertal
mehr
Bild: VDI LV NRW, Horst Behr

Zirkuläre Wertschöpfung bei ZINQ

"Zirkuläre Wertschöpfung ist eine Sache der Haltung und Authentizität", sagt Lars Baumgürtel, Geschäftsführer der Voigt & Schweitzer GmbH & Co.KG, Gastgeber der 25. Vorstandssitzung des VDI Landesverbandes NRW.
mehr

OWL als Modellregion für zirkuläre Wertschöpfung

Ostwestfalen-Lippe ist ein starker, aber rohstoffabhängiger Produktions- und Technikstandort. Auf Einladung des VDI NRW trafen sich Expertinnen und Experten aus Hochschulen, Kommunen, Ministerien und Verbänden zu den Impulsgesprächen vor Ort bei der ZF Friedrichshafen AG. Das Ziel: In OWL soll ein "Knowhow-Pool" für zirkuläre Wertschöpfung wachsen.
mehr

Zirkuläre Wertschöpfung praktisch begreifen

Die Impulsgespräche Zirkuläre Wertschöpfung nehmen konkrete Formen an: In Ostwestfalen-Lippe soll ein Know-how-Pool aufgebaut, im Bergischen Land ein Produkt designt, im Rheinland sollen Angebot und Nachfrage im Bausektor verbessert und in der Region Emscher Lippe Stoffkreisläufe, bzw. Kreislauf-Abfallwirtschaft weitergedacht werden.
mehr
(c) Drees&Sommer / Kada Wittfeld Architekten

Best Practice Zirkuläre Wertschöpfung

Ein Beispiel für die Zirkuläre Wertschöpfung in die Baubranche: Das Verwaltungsgebäudes der RAG Aktiengesellschaft auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen orientiert sich an modernsten Nachhaltigkeits-Standards nach dem Cradle to Cradle®-Konzept.
mehr

Zirkuläre Wertschöpfung als Ingenieuraufgabe

Gelungener Kick-off zu den Impulsgesprächen: 30 Experten sprechen bei Schüco in Bielefeld über erfolgreiche Strategien, wie man aktuelle Forschungsergebnisse und bereits realisierte Projekte vernetzen und Prozesse in Gang setzen kann.
mehr

Bildergalerie Kick-off Zirkuläre Wertschöpfung

mehr

Zirkuläre Wertschöpfung: Infos & Downloads

mehr

Thema der Impulsgespräche: Zirkuläre Wertschöpfung

Ist ein Produktnutzen ohne Rohstoffverbrauch denkbar - und machbar? Zirkuläre Wertschöpfung ist das aktuelle Thema der VDI Impulsgespräche NRW, bei denen neue Impulse für die konkrete Umsetzung dieses ökonomisch wie ökologisch relevanten Ansatzes gegeben werden.
mehr

Input für Impulse: Gestalten Sie aktiv mit!

Die Impulsgespräche bieten auch in diesem Jahr wieder allen VDI-Mitgliedern eine Plattform für aktives Mitgestalten: Gesucht werden Experten, Themen, Ideen und Anregungen für die Impulsgespräche zum Thema Zirkuläre Wertschöpfung.
mehr

Neue Impulse für die Digitale Transformation gegeben

Bei den Impulsgesprächen hat der VDI Landesverband NRW den Horizont für die digitale Zukunft erweitert. 30 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft gaben den Ingenieurinnen und Ingenieuren Impulse, die digitale Transformation mit allen und zum Wohle aller zu gestalten.
mehr

Interdisziplinäre Impulse für die Ingenieure

Viele außergewöhnliche Denkansätze haben die interdisziplinären Teams den Ingenieurinnen und Ingenieuren an den vier Themeninseln aufgetischt. Ein Auszug aus den Diskussionsergebnissen der 30 Expertinnen und Experten zeigt, welche Impulse sie dem VDI in NRW zu Kernfragen der digitalen Transformation gerne auf den Weg geben möchten.
mehr

Interview mit Impulsgeber Sascha Lobo

Klaus Meyer zu den Impulsgesprächen

Impulsgespräche warten mit konkreten Ergebnissen auf

22 hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft nahmen bei den ersten VDI Impulsgesprächen NRW teil. Am Ende der Veranstaltung konnten sie konkrete Ergebnisse vorlegen, wie der Dialog zwischen den verschiedenen Interessengruppen verbessert werden kann.
mehr

Die Impulsgespräche in Bildern

Die Ergebnisse in der Übersicht

Musik ist Dialog in Vollendung

Bei den Impulsgesprächen begeisterte der Violinist Miha Pogacnik die Teilnehmer - und inspirierte sie, das Thema Dialog mit anderen Augen zu betrachten.

Ein Interview mit dem Künstler, Unternehmensberater, Professor für Kunst und Führungsmanagement und Kulturbotschafter Sloweniens.

mehr

VDI ergreift die Initiative

"Wir ergreifen die Initiative, um Prozesse anzustoßen und auch umzusetzen", sagt Ralph Appel, Direktor und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des VDI, in seinem Grußwort zu den VDI Impulsgesprächen NRW. "Ich bin mir sicher, die Veranstaltung wird ein Erfolg und vor allem richtungsweisend für zukünftige Projekte sein!"
mehr

Vorstand VDI LV NRW: Zukunft für kommende Generationen sicherstellen

Am Anfang stand bereits der Dialog: Bevor die VDI Impulsgespräche überhaupt ins Leben gerufen wurden, diskutierte der Vorstand des VDI Landesverbandes Nordrhein-Westfalen, welche Ziele sich die Impulsgespräche setzen.

mehr

Infrastrukturprojekte im Konsens der Gesellschaft

Auf dem Weg in eine nachhaltige Industriegesellschaft sind langfristige Infrastrukturmaßnahmen notwendig. Doch solche Maßnahmen können nur im Konsens aller betroffenen und beteiligten Interessengruppen umgesetzt werden. Die VDI Impulsgespräche NRW fördern aktiv den Dialog zwischen diesen Gruppen, um Vorhaben effizient und mit breiter gesellschaftlicher Zustimmung umzusetzen.

mehr